Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Proven Expert zu laden.

Inhalt laden

Ihre moderne Steuerkanzlei

Wir gehen die Dinge proaktiv an: Neben den klassischen Tätigkeiten eines Steuerberaters wie Jahresabschluss, Steuererklärung, Lohn- und Finanzbuchhaltung bekommen Sie bei uns das Komplettpaket aus Deklaration, passgenauer Beratung und moderner Steuergestaltung. Für uns ist Steuerberatung mehr als das Spiel mit Zahlen – wir begreifen sie als Beratung im Wortsinn. Im Zusammenspiel von modernster digitaler Ausstattung und fundiertem Fachwissen bringen wir Ihr Unternehmen voran und helfen Ihnen, den nächsten Schritt zu machen. Lassen Sie uns Ihre Zukunft gemeinsam gestalten!

Außerdem habe ich 2021 die Prüfung zum Fachberater für Umstrukturierung von Unternehmen (IFU/ISM gGmbH) abgelegt und erfolgreich bestanden. Ich freue mich, Sie bei diesen Themen kompetent zu beraten! 

Persönliches
Online Portal!

Digitale Übertragung
Ihrer Daten direkt im
Online Portal.

Unsere Leistungen

Finanzbuchhaltung/ Lohnbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung ist nicht nur die Basis für den Jahresabschluss, sondern bietet Ihnen auch die Grundlage für einen genauen Blick auf Ihr Unternehmen. Auch die Lohnbuchhaltung dient nicht nur zur Abrechnung, sondern im besten Fall als Anknüpfungspunkt für die Zufriedenheit Ihrer Angestellten.

Jahresabschluss/ Steuererklärungen

Der Jahresabschluss sollte mehr sein als die Grundlage für die Besteuerung Ihrer Einnahmen. Er liefert Ihnen gleichermaßen einen aktuellen und realistischen Überblick über Ihre Situation und die Lage Ihres Unternehmens. Deshalb ist er die Basis für jede betriebswirtschaftliche und steueroptimierte Gestaltung.

Betriebswirtschaftliche Beratung/ Fördermittelberatung

Die betriebswirtschaftliche Beratung auf Basis der aktuellen Zahlen ist enorm wichtig für die Ausrichtung Ihres Unternehmens. Dabei können Liquiditätsvorteile generiert und zugleich die Steuerbelastung optimiert werden. Die Fördermittelberatung ist ein zusätzliches Mittel zur Verbesserung bestehender Abläufe.

Steuergestaltung/ Rechtsformwahl

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der proaktiven Beratung unserer Mandanten. Dazu gehört, die Unternehmensstrukturen zu optimieren und die Steuerbelastung zu minimieren. Zum Beispiel, indem wir die Wahl der richtigen Rechtsform im Blick haben.

Erbschaftsteuer/ Schenkungsteuer

Erbschaft- und Schenkungsteuer bieten viel Optimierungspotenzial für unsere Mandanten. Wer sich frühzeitig beraten lässt und sich für eine aktive Gestaltung entscheidet, kann frühzeitig die optimale Lösung für sein Unternehmen finden und die Steuerlast spürbar senken.

Existenzgründerberatung

Der Schritt in die Selbständigkeit erfordert unternehmerischen Geist, aber auch eine große Portion Mut. Wir begleiten Sie auf jedem Ihrer Schritte mit unserer jahrelangen Erfahrung und frischen, modernen Ideen, die Ihre Existenzgründung zum Erfolg führen. Wir sind Ihr Partner auf dem Weg zu Ihrem eigenen Unternehmen.

NEWS

An dieser Stelle haben wir einige aktuelle Themen für Sie aufbereitet. Sollten Sie weitere Informationen zu einem Themenkomplex wünschen oder Fragen haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Information zur Entgeltumwandlung

Zum 01.01.2022 tritt die nächste und letzte Stufe des Betriebsrentenstärkungsgesetzes in Kraft.   Ein wesentlicher Bestandteil des Gesetzes ist die Einführung eines Arbeitgeberzuschusses zur Entgeltumwandlung, sofern durch diese Sozialversicherungsbeiträge gespart werden.   Mit dieser Stufe werden dann auch bestehende Versiche…

Überbrückungshilfe IV / Offenlegungsfrist für Jahresabschlüsse 2020 verlängert

Überbrückungshilfe IV Antragstellung möglich / Offenlegungsfrist für Jahresabschlüsse 2020 verlängert   Antragstellung Überbrückungshilfe IV möglich:   Die FAQ für die Überbrückungshilfe IV wurden veröffentlicht und die Antragstellung ist jetzt möglich. https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de/UBH/Navigation/DE/Home/…

Neue Systematik bei der Umsatzgrenze zur Bilanzierungspflicht

Im Rahmen des Abzugsteuerentlastungsmodernisierungsgesetzes (AbzStEntModG) vom 02.06.2021 wurde die jährliche Umsatzgrenze, ab der das Finanzamt zur Buchführungspflicht (Erstellen einer Bilanz statt einer Einnahmenüberschussrechnung (EÜR)) auffordern kann, angepasst. Es gilt zwar weiterhin eine Umsatzgrenze von 600.000,00 €, allerdings sind nach d…

Steuerfreie Sachbezüge durch Gutscheine und Geldkarten ab 2022

Sachbezüge bis zu einer Höhe von 44,00 € im Monat können Arbeitnehmern steuer- und sozialversicherungsfrei gewährt werden. Zum 01.01.2022 erhöht sich die Freigrenze für steuerfreie Sachbezüge auf 50,00 € monatlich pro Arbeitnehmer. Achtung: Wird die Freigrenze auch nur um einen Cent überschritten, ist der Gesamtbetrag steuer- und sozialversic…

Verlängerung bei steuerfreien Corona-Sonderzahlungen

Im Rahmen des Corona-Steuerhilfegesetzes wurde beschlossen, dass im Zeitraum zwischen dem 01.03.2020 und dem 31.12.2020 Sonderzahlungen an Arbeitnehmer in Höhe von bis zu 1.500,00 € steuer- und sozialversicherungsfrei gewährt werden können. Inzwischen wurde die Frist für die steuerfreie Sonderzahlung per Gesetz bis zum 31.03.2022 verlängert. …

Bundesrat beschließt Verlängerung weiterer Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld

Am 10. Dezember 2021 hat der Bundesrat unter Anderem weitere Verlängerungen der Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld beschlossen.   Verlängerung der erhöhten Leistungssätze bis zum 31. März 2022. Verlängerung des anrechnungsfreien Hinzuverdienstes aus einer geringfügigen Beschäftigung bis zum 31. März 2022.   Das Gesetz …

Steuro 06/21 – Bitte auf den Link klicken!

STEURO_0621_schierghofer_screen…

Verbesserte Regelungen beim Kug (Kurzarbeitergeld) verlängert

Im Zuge der Corona-Krise wurden zwischenzeitlich einige Regelungen zum Kug angepasst und nachgebessert. Ursprünglich sollten die Erleichterungen lediglich bis Mitte 2021 gelten, doch aufgrund der andauernden Pandemie wurden inzwischen weitere Verlängerungen verabschiedet.   Zugang zum Kug:   Zur Verbesserung zählt auch ein leicht…

Steuerliche Behandlung von Kryptowährungen

Bitcoin und andere virtuelle Währungen freuen sich einer immer größeren Beliebtheit, da hier hohe Renditeerwartungen im Raum stehen. Steuerlich ist der Bereich der Kryptowährungen immer noch unsicher, da es bisher nur Verlautbarungen auf Ebene der Oberfinanzdirektion zu diesem Thema gibt. Das BMF hat Ende Juni 2021 einen ersten Entwurf für ein A…

Vereinfachte Abschreibung für Computer und Software

Die Finanzverwaltung hat die bisherige Nutzungsdauer von Computer und Software auf ein Jahr verkürzt. Demnach können bestimmte "digitale Wirtschaftsgüter", die ab dem 01.01.2021 angeschafft wurden noch im Jahr der Anschaffung voll abgeschrieben werden. Zudem gibt es eine entsprechende Übergangsregelung für digitale Wirtschaftsgüter, die zum 3…

Modernste Ausstattung

Wir arbeiten für Sie und an uns: Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten in unseren täglichen Abläufen und Routinen. Wir setzen sowohl intern als auch für unsere Mandanten aus Überzeugung auf die Zukunft: Das bedeutet für uns, mit modernster und innovativer Ausstattung zu arbeiten.

Wir sind Digital

Wir gehen mit der Zeit: Digitalisierung und Automatisierung machen es uns möglich, mehr Zeit in die proaktive Beratung unserer Mandanten zu investieren. Der Einsatz von Tablets, Präsentationsmonitoren und Dokumentenmanagementsystemen ist nur ein kleiner Teil der von uns genutzten digitalen Unterstützung, von der Sie als Mandant profitieren. Überzeugen Sie sich selbst und werfen einen Blick in unsere Kanzlei!

Sie haben Fragen?

Sie benötigen Unterstützung in steuerrechtlichen Angelegenheiten oder haben eine
Frage an uns? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Nachricht per E-Mail!